Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

08.07.2014 – 12:58

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Ungebetener Gast

Stuttgart-Ost (ots)

Einen ungewöhnlichen Gast haben Polizisten der Hundeführerstaffel in der Nacht zum Dienstag (08.07.2014) aus der Wohnung einer 46-Jährigen in der Klippeneckstraße verwiesen. Die Bewohnerin meldete gegen 01.20 Uhr der Polizei, dass sich in ihrer Wohnung ein Fuchs aufhalten würde. Offenbar war das Tier über die Terrassentür in die Wohnung gelangt. Beim Eintreffen der Polizisten hatte es sich der Fuchs im Schlafzimmer auf einem Schrank gemütlich gemacht. Nur widerwillig verließ das Tier die Wohnung über die Terrassentür wieder in Richtung des nahe gelegenen Waldes.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart