Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt Mutmaßlicher Rauschgifthändler in Haft genommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Ein 39 Jahre alter polizeibekannter Mann, der im Verdacht steht, mit Rauschgift gehandelt zu haben, ist am Freitagmorgen (04.07.2014) nach einer Kontrolle im Oberen Schlossgarten vorläufig festgenommen worden. Gegen 08.15 Uhr kontrollierten Polizeibeamte den wohnsitzlosen Mann und fanden bei ihm verkaufsfertig verpacktes Amphetamin und Marihuana sowie einige Ecstasy-Tabletten. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Der 39-jährige Deutsche hatte sich bis vor kurzem wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz in Haft befunden. Er wurde mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der Mann ist in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: