Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Rettungswagen von der Fahrbahn abgekommen

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - Der Fahrer eines Rettungswagens ist am Sonntag (06.07.2014) um 06.45 Uhr auf der Waiblinger Straße von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Fahrzeug gegen eine Warnbake und einen Verteilerkasten gefahren. Der 34-Jährige fuhr vom Wilhelmsplatz kommend in Richtung Fellbach. Am Augsburger Platz wurde er seinen Angaben zu Folge von der tiefstehenden Sonne geblendet und fuhr in einer scharfen Rechtskurve nach links gegen eine Warnbake und einen Verteilerkasten. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Die beiden Mitfahrer ein 27-jähriger Rettungssanitäter und eine ebenfalls 27-jähriger Patient wurden nicht verletzt. An dem Rettungswagen entstand ein Totalschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: