Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: 16-Jähriger wegen versuchten Totschlags in Haft

Stuttgart-Mitte (ots) - Ein Richter hat am Mittwoch (02.07.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart Haftbefehl wegen versuchten Totschlags gegen einen 16 Jahre alten Tatverdächtigen erlassen. Der Jugendliche steht im Verdacht, am Samstag (14.06.2014) gegen 04.00 Uhr in der Klett-Passage mit den Fäusten und Füßen auf einen 38-Jährigen eingeschlagen zu haben. Wie sich im Krankenhaus herausstellte erlitt das Opfer hierdurch lebensgefährliche Verletzungen. Die beiden Männer hatten sich offenbar kurz zuvor am Hauptbahnhof kennengelernt und gemeinsam Drogen konsumiert. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar. Ermittlungen führten auf die Spur des 16-jährigen Tatverdächtigen, der am Mittwochmorgen (02.07.2014) von Beamten der Kriminalpolizei an seiner Wohnadresse festgenommen und anschließend dem Haftrichter vorgeführt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: