Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

02.07.2014 – 09:00

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Verkehrsunfall mit Zahnradbahn

Stuttgart-Süd (ots)

Ein 71 Jahre alter VW-Fahrer ist am Dienstagabend (01.07.2014) in der Liststraße mit der Zahnradbahn zusammen gestoßen und dabei leicht verletzt worden. Gegen 19.15 Uhr war der 71-Jährige auf der Liststraße von der Immenhofer Straße kommend unterwegs. Kurz vor der Einmündung Alte Weinsteige hielt er offenbar an der Rot zeigenden Ampel des Bahnübergangs zunächst an und fuhr dann los. Laut seinen Angaben ging der VW-Fahrer zu diesem Zeitpunkt davon aus, dass das Rotlicht ausgegangen war. Als sich der VW auf den Schienen befand, wurde dieser von der von rechts heran kommenden Zahnradbahn erfasst. Dabei sprang der Fahrradanhänger vor der Zahnradbahn aus den Schienen. Der 71-Jährige wurde beim Aufprall leicht verletzt. In der Zahnradbahn befanden sich zirka 50 Fahrgäste, die unverletzt blieben. Der Bereich der Unfallstelle musste für zirka 30 Minuten voll gesperrt werden, da die Feuerwehr mit einem Kranwagen ausrückte, um den Anhänger wieder auf die Schienen zu setzen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart