Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

01.07.2014 – 15:32

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mutmaßlichen Exhibitionist gestellt

Stuttgart-Mitte (ots)

Beamte der Bundespolizei haben am Montag (30.06.2014) bei einer Veranstaltung an der Planie einen Mann vorläufig festgenommen, der zuerst versucht haben soll mehrere Gäste zu bestehlen und später exhibitionistische Handlungen vornahm. Die Beamten hatten gegen 23.45 Uhr den 24 Jahre alten Mann beobachtet, der offensichtlich zweimal versuchte, in die Handtasche einer 21-Jährigen zu greifen. Das Opfer bemerkte dies jedoch und schickte den Mann weg. Er entfernte sich jedoch nicht, sondern entblößte sich und berührte offenbar die 21-Jährige sowie zwei 18 und 19 Jahre alte Frauen unsittlich. Die Beamten nahmen den alkoholisierten Täter daraufhin vorläufig fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart