Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Wohnungseinbrecher gestört

Stuttgart-Vaihingen (ots) - Ein Bewohner hat am Sonntag (29.06.2014) in einem Wohnhaus an der Kupferstraße zwei mutmaßliche Einbrecher vertrieben. Die zwei Unbekannten kletterten gegen 06.00 Uhr auf ein Flachdach des Erdgeschosses und versuchten von dort aus, einen Rollladen an einem Fenster des ersten Obergeschosses hochzuschieben. Die Geräusche weckten den 49-jährigen Wohnungsinhaber, der im Nebenraum schlief. Er ging zu dem Fenster, um nachzusehen und überraschte dabei die Einbrecher, die sofort flüchteten. Sie konnten trotz sofort eingeleiteter Fahndung nicht gefasst werden. Der Wohnungsinhaber beschrieb die beiden Täter als etwa 20 bis 25 Jahre alte, schlanke Männer. Sie sollen beide etwa 170 Zentimeter groß sein. Einer der beiden hatte kurze dunkle Haare, er trug dunkle Oberbekleidung ohne Aufdruck und eine hellere, vermutlich graue, Hose. Der andere Unbekannte hatte kurze braune Haare, er trug eine hellgraue Oberbekleidung ohne Aufdruck. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5468 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: