Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

28.06.2014 – 10:10

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Versuchter Raub mit Messer - Täter festgenommen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Unter Vorhalt eines Messers forderte am Freitag (27.06.2014) gegen 17.30 Uhr ein alkoholisierter 42-jähriger Mann Geld von der Verkäuferin eines Imbiss-Lokals. Der stark alkoholisierte Deutsche betrat den Imbiss, bedrohte die 49-jährige Verkäuferin mit einem Messer und forderte Geld. Als die Geschädigte die Herausgabe verweigerte und den Mann von sich wegdrängte, steckte dieser das Messer in seinen Hosenbund, wo er noch ein zweites Messer deponiert hatte. Danach öffnete er den Kühlschrank und entnahm vier Flaschen Bier. In der Folge gelang es der 49-Jährigen, dem Mann die Flaschen abzunehmen und ihn auf die Straße zu drängen. Dort schlug er einen zur Hilfe eilenden benachbarten Geschäftsinhaber und betrat zwei weitere Geschäfte mit beiden Messern in den Händen, ohne jedoch irgendwelche Forderungen zu stellen. Letztendlich konnte er von Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße in Tatortnähe festgenommen werden. Der polizeibekannte Beschuldigte wird am 28.06.2014 mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls einem Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung