Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

25.04.2014 – 16:30

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: DNA-Treffer überführt mutmaßlichen Sexualstraftäter

Stuttgart-Untertürkheim (ots)

Beamte des Dezernats für Sexualdelikte haben am Freitag (25.04.2014) aufgrund eines DNA-Treffers einen 42 Jahre alten Mann festgenommen, der offenbar mehrere Sexualdelikte begangen hat. Bereits im Dezember 2009 war eine 30 Jahre alte Frau in der Türkenstraße von einem damals Unbekannten angegriffen und unsittlich berührt worden (siehe Pressemitteilung vom 16.12.2009). Erst nachdem eine Zeugin hinzukam und die Polizei verständigte, flüchtete der Täter. Im Dezember 2013 wurde eine 22-Jährige in der Kilianstraße von einem unbekannten Täter angegriffen (siehe Pressemitteilung vom 30.12.2013). Auch hier ließ der Angreifer erst von seinem Opfer ab, nachdem eine Zeugin auf das Geschehen aufmerksam wurde. Ermittlungen führten in diesem Fall zu einem 42-Jährigen Deutschen, der eine DNA-Probe abgeben musste und anschließend nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt wurde. Ein DNA-Abgleich überführte den Tatverdächtigen nun auch der im Dezember 2009 begangenen Tat. Daraufhin erwirkte die Staatsanwaltschaft Stuttgart einen Haftbefehl gegen den 42-Jährigen, er wurde anschließend von Beamten der Kriminalpolizei festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart