Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Trickdiebstahl - Kettentrick

Stuttgart - Zuffenhausen (ots) - Einer 75 Jahre alten Frau ist am Donnerstagvormittag (27.03.2014) an der Hans-Vaut-Straße mit dem sogenannten Kettentrick ihre Halskette gestohlen worden. Eine bislang unbekannte Frau sprach gegen 10.45 Uhr die 75-Jährige an der Einmündung Hans-Vaut-Straße / Hohenloher Straße aus einem dunklen Kleinwagen heraus an und fragte sie nach dem Weg zu einem Krankenhaus. Während sie den Weg beschrieb, stieg eine andere Frau vom Rücksitz aus dem Auto aus, gab ihr die Hand, steckte ihr einen Ring an und hängte ihr eine Halskette um. Das Opfer wollte den Schmuck nicht. Die Unbekannte nahm ihn zurück, bedankte sich und stieg wieder ein. Nachdem die Personen weggefahren waren, stellte das Opfer fest, dass ihre Halskette gestohlen worden war. Sie konnte die Unbekannten wie folgt beschreiben: Fahrer: 30 bis 35 Jahre alt, bekleidet mit schwarzer Jacke, Beifahrerin: Zirka 40 Jahre alt, kurze dunkelbraune Haare, kräftige Statur, sprach deutsch mit ausländischem Akzent, Mitfahrerin: Zirka 40 Jahre alt, kurze dunkelbraune Haare, kräftige Statur, braune Jacke. Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße unter der Rufnummer 8990-3700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: