Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Polizeieinsatz bei politischer Versammlung

Stuttgart - Mitte (ots) - Zu einem Polizeieinsatz ist es am Donnerstagnachmittag (27.03.2014) am Rande einer politischen Versammlung auf dem Schlossplatz gekommen. Hierbei wurden vier Polizeibeamte leicht verletzt. Ein bislang Unbekannter hatte gegen 15.30 Uhr Kundgebungsteilnehmer verbal provoziert. Ein Teilnehmer stürmte auf den Mann los und schlug ihn nieder. In der Nähe befindliche Polizeibeamte griffen ein und nahmen den Schläger in Gewahrsam. Als weitere Personen diesen befreien wollten, mussten massive Polizeikräfte eingesetzt werden. Insgesamt sind sieben Personen auf ein nahe gelegenes Polizeirevier gebracht worden, bei zirka zehn weiteren wurden die Personalien festgestellt. Der mutmaßliche Provokateur, der offenbar verletzt worden ist, hat das Getümmel ausgenutzt und sich unerkannt entfernt. Die Ermittlungen dauern an. Stand 17.30 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: