FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Taschendiebstähle

Stuttgart - Mitte / Stuttgart - Münster (ots) - Unbekannte haben zwischen Freitag und Sonntag (21. bis 23. 03.2014) in der Innenstadt und in einem Fall in Münster mehreren Passanten Handys und Geldbörsen aus deren Taschen gestohlen. In Lokalen an der Calwer Straße und an der Lautenschlagerstraße stahlen die Unbekannten in der Nacht zum Freitag und in der Nacht zum Samstag ein Handy aus der Hosentasche eines Gastes und ein weiteres aus einer Handtasche. Am Freitagabend gegen 21.55 Uhr stahl ein Unbekannter einem Fahrgast in der S-Bahn-Linie S 4 unbemerkt die Geldbörse aus der hinteren Hosentasche. Einem Kunden eines Elektronikgeschäftes an der Kronenstraße ist der Geldbeutel kurz nach dem Bezahlen an der Kasse aus der Jackentasche gezogen worden. In einem Supermarkt an der Freibergstraße verwickelten zwei, zirka 20 bis 25 Jahre alte Frauen eine 82-Jährige in ein Gespräch und stahlen ihr dabei die Geldbörse aus der am Arm getragenen Handtasche. Am Samstagmittag bemerkte eine Passantin am Marktplatz das Fehlen ihres Geldbeutels, einer weiteren Passantin wurde am Sonntagmittag auf der Königstraße das Handy aus dem Rucksack gestohlen. In der Nacht zum Samstag stahl ein Unbekannter den Geldbeutel einer Diskothekenbesucherin am Charlottenplatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: