Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Radfahrerin stößt mit Porsche zusammen

Stuttgart - West (ots) - Eine 31 Jahre alte Frau hat am Mittwoch (19.03.2014) gegen 07.05 Uhr verbotswidrig die Paulinenstraße mit ihrem Fahrrad überquert und wurde dabei frontal von einem 43-jährigen Porschefahrer erfasst. Verständigte Rettungskräfte kümmerten sich um die leicht verletzte Frau und brachten sie zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Die Frau fuhr mit ihrem Fahrrad von der Reinsburgstraße kommend die Marienstraße entlang. Obwohl das Überqueren der Paulinenstraße, seitdem dort ein Baustellenbereich eingerichtet worden ist, nicht mehr erlaubt ist, fuhr sie mit ihrem Fahrrad weiter in Richtung Sophienstraße. Der auf der Paulinenstraße in Richtung Rotebühlplatz fahrende 43 Jahre alte Porschefahrer konnte der Fahrradfahrerin nicht mehr ausweichen und erfasste diese frontal. Die Frau, die keinen Helm trug, stürzte bei dem Zusammenstoß und verletzte sich am Kopf. An dem Auto entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro, der Schaden am Fahrrad wird auf zirka 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: