Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Einbrüche in Laden und Kiosk

Stuttgart - Untertürkheim / Bad Cannstatt ttgart (ots) - Unbekannte sind am Mittwoch (12.03.2014) in ein Ladengeschäft an der Großglockner Straße eingebrochen und haben Bargeld gestohlen. An einem Kiosk an der Gnesener Straße flüchteten die Einbrecher ohne Beute, als sie bemerkten, dass sie beobachtet wurden. An der Großglocknerstraße gelangten die Unbekannten zwischen 19.40 Uhr und 23.45 Uhr über eine offene Tür ins Gebäude. Dort brachen sie eine Stahltüre auf und stahlen aus der Kasse und von einem Regal mehrere Hundert Euro Bargeld. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeirevier 5 Ostendstraße unter der Rufnummer 8990-3500 entgegen. Gegen 01.35 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei, der drei Männer beobachtete, die gerade an einem Kiosk an der Gnesener Straße den Rollladen aufhebelten. Offenbar bemerkten die Täter, dass sie beobachtet wurden und flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei. Der Zeuge beschrieb die Diebe wie folgt: Die drei jungen Männer waren alle schwarz gekleidet und schlank. Zwei von ihnen hatten schwarze Baseballmützen auf. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeirevier 6 Wiesbadener Straße unter der Rufnummer 8990-3600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: