Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots) - Bundespolizeibeamte haben am Montag (10.03.2014) nach Zeugenhinweisen an der Königstraße einen 19 Jahre alten mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen. Der aufmerksame Zeuge beobachtete gegen 18.15 Uhr den 19-Jährigen, wie er in der Klett-Passage offensichtlich Rauschgift verkaufte und verständigte zwei vorbeikommende Bundespolizeibeamte. Diese nahmen den 19-Jährigen nach kurzer Verfolgung in der Königstraße fest. Er hatte noch drei Tütchen, die offenbar Marihuana enthielten, und 120 Euro mutmaßliches Dealergeld bei sich. Im Rahmen einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung beim Tatverdächtigen in Ludwigsburg fanden die Beamten kein weiteres Rauschgift. Der 19-jährige gambische Staatsangehörige, der bereits einschlägig in Erscheinung getreten ist, wird am Dienstag (11.03.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: