Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Motorradfahrer schwer verletzt

Stuttgart - Sillenbuch (ots) - Ein 29 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstagabend (06.03.2014) bei einem Verkehrsunfall auf der Kirchheimer Straße schwer verletzt worden. Gegen 21.30 Uhr bog ein 48-jähiger Autofahrer vom Graphitweg auf die Kirchheimer Straße in Richtung Sillenbuch ab und übersah hierbei den, aus Richtung Ruit kommenden Motorradfahrer. Dieser versuchte noch nach rechts auszuweichen und geriet dabei zwischen das Auto und den Bordstein der Gleisanlagen der Stadtbahn. Der 29-Jährige stürzte und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Das Motorrad rutschte zirka 50 Meter weiter und kam im Gleisbett zum Liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: