Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

17.02.2014 – 14:10

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Blitzeinbruch in Juweliergeschäft

Stuttgart - Feuerbach (ots)

Unbekannte sind am Montagmorgen (17.02.2014) mit einem VW Passat in ein Juweliergeschäft an der Stuttgarter Straße gefahren und haben Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen. Die Unbekannten fuhren um 05.10 Uhr mit dem blauen VW Passat rückwärts gegen das heruntergelassene Rollgitter und die Eingangstür, drückten diese ein und verschafften sich so Zugang in das Ladengeschäft. Aus der Auslage stahlen sie den Schmuck. Danach flüchteten sie mit dem Auto in Richtung Killesberg. Polizeibeamte fanden das verlassene, schwer beschädigte Fahrzeug, kurz darauf in der Rolandstraße. Die Unbekannten hatten es vor der Tat offenbar in der Kräherstraße gestohlen. Laut Zeugen sind sie 35 bis 40 Jahre alt und zwischen 170 bis 190 Zentimeter groß. Der Beifahrer war von kräftiger Statur und hatte eine schwarze Mütze auf. Zeugen werden gebeten sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart