Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Klinikgebäude eingebrochen - Zeugenaufruf

Stuttgart - Bad Cannstatt (ots) - In der Nacht auf Mittwoch (05.02.2014), zwischen 16.00 Uhr und 05.20 Uhr, sind Unbekannte in ein Klinikgebäude an der Taubenheimstraße eingebrochen. Dort haben sie Türen aufgebrochen und mehrere Stockwerke durchsucht. Wie die Einbrecher ins Gebäude gelangten ist derzeit noch unbekannt. Im Keller des Verwaltungsgebäudes brachen sie mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume nach Wertsachen. In drei weiteren Stockwerken hebelten sie die Bürotüren auf und durchsuchten die Räume. Ebenfalls brachen sie zwei Türen zu einem Behandlungszimmer auf und durchwühlten, die darin befindlichen Schränke. Nachdem sich die Einbrecher zur Cafeteria des Gebäudes Zugang verschafft hatten, nahmen sie den Wandtresor mit. Dieser konnte gegen 05.20 Uhr in der Taubenheimstraße, Ecke Martin-Luther-Straße aufgefunden werden. Den Tätern gelang es nicht diesen aufzubrechen. Die Ermittlungen zum gesamten Diebesgut dauern an. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Wiesbadener Straße unter der Rufnummer 8990-3600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: