Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: In Wohnungen eingebrochen

Stuttgart - Stadtgebiet (ots) - Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende (01. bis 2.02.2014) im Stadtgebiet in drei Wohnungen eingebrochen und haben Bargeld, Schmuck und Wertgegenstände erbeutet. In der Mahlestraße in Bad Cannstatt gelangten die Einbrecher über ein zuvor aufgebrochenes Wohnzimmerfenster in das Einfamilienhaus und durchsuchten sämtliche Schränke und Schubladen. Auf bislang ungeklärte Weise verschafften sich die Täter Zutritt in eine Wohnung an der Bebelstraße im Stuttgarter Westen und stahlen Schmuck. In ein Mehrfamilienhaus an der Wilhelm-Hertz-Straße brachen Unbekannte, über ein Fenster an der Gebäuderückseite ein. Im Gebäude wurden anschließend alle Wohnungen aufgebrochen und durchsucht. Die Ermittlungen zum Diebesgut dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: