Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Schüler erpresst - Zeugen gesucht

Stuttgart - Vaihingen (ots) - Unbekannte haben seit Anfang des Jahres (06.01.2014 bis 28.01.2014) einen 14 Jahre alten Jungen mehrmals auf dem Schulweg abgepasst und von ihm, unter Androhung von Schlägen, insgesamt 20 Euro erpresst. Die Jugendlichen lauerten ihrem Opfer bisher vier Mal, jeweils gegen 07.30 Uhr, am Kreisverkehr Schönbuch-, Osterbronn-, Robert-Koch- und Rathausstraße auf und erpressten von ihm jeweils Fünf Euro. Zur Gewaltanwendung kam es bisher nicht. Die drei bislang unbekannten Täter wurden von ihrem Opfer wie folgt beschrieben: Zirka 190 Zentimeter groß, zirka 17 Jahre alt, dunkle Haare und bekleidet mit Jogginghosen, dunklen Kapuzen-Pullovern und Joggingschuhen. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Raubdezernats unter der Rufnummer 8990-5461zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: