Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Nach räuberischem Diebstahl geflüchtet

Stuttgart - Mitte (ots) - Ein Ladendetektiv hat am Montagabend (27.01.2014) gegen 17.30 Uhr in einem Geschäft in der Klett-Passage einen bislang unbekannten Mann beim Diebstahl einer Bierflasche beobachtet. Nachdem der Detektiv den Unbekannten auf den Diebstahl angesprochen hatte, versetzte ihm dieser einen Stoß gegen den Oberkörper und flüchtete. Kurz darauf stieß der Unbekannte mit einer unbekannten Passantin zusammen, wodurch die Bierflasche auf den Boden fiel und zerbrach. Der Mann flüchtete weiter über einen Aufgang nach oben in die Königstraße. Von ihm liegt folgende Personenbeschreibung vor: zirka 40 Jahre alt, hohe Stirn, dunkle Haare, die hinten zu einem kurzen Zopf gebunden waren, schmaler Bart, bekleidet mit dunkler Motorradjacke und dunklen Handschuhen, Brillenträger. Zeugen, die Hinweise zum Vorfall oder der Person geben können, werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 8990-5461 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: