Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Handy geraubt

Stuttgart - Mitte (ots) - Ein 32-jähriger Mann wurde am Freitag (24.01.2014) gegen 17.45 Uhr beim Ausgang von der Klett-Passage in den Mittleren Schlossgarten von einem Unbekannten beraubt. Der Täter war bei einem Gebüsch von hinten an sein Opfer herangetreten, hatte ihm ein Messer an den Hals gehalten und die Herausgabe des Handys gefordert. Mit dem Raubgut flüchtete er in unbekannte Richtung. Vom Täter liegt folgende Beschreibung vor: 25 bis 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkelhäutig, sprach englisch und war mit einer schwarzen Jacke, einer blauen Jeans und einer schwarzen Mütze bekleidet. Zeugenhinweise erbittet das Raubdezernat unter der Telefonnummer 8990-5471.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: