Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

13.01.2014 – 16:16

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Handy geraubt

Stuttgart - Mitte (ots)

Ein 34 Jahre alter Mann soll am Sonntag (12.01.2014) in der Klett-Passage einer 16-Jährigen ihr Handy geraubt haben. Der 34-Jährige sprach die Jugendliche an und wollte Geld. Nachdem sie dem Mann sagte, dass sie kein Geld bei sich habe, riss der offenbar betrunkene Mann ihr das Handy aus der Hand und flüchtete. Der Tatverdächtige ist von Polizisten kurz darauf im Rahmen der Fahndung festgenommen worden. Er wird am Montag (13.01.2014) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls einem Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-2079
E-Mail: stuttgart.pp.oe@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart