Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

17.04.2014 – 14:00

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Unfall, Pkw Aufbrüche, Brand wegen weggeworfener Zigarettenkippe, Briefmarken im Wert von mehreren tausend Euro bei Einbruch erbeutet, In Gaststätte eingebrochen

Reutlingen (ots)

Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

Vier Fahrzeuge sind am Mittwochabend um 17.25 Uhr in der Konrad-Adenauer-Straße an einem Auffahrunfall beteiligt gewesen. Ein 43-jähriger VW Lenker war in Richtung Innenstadt unterwegs, als der Verkehr auf Höhe einer Tankstelle stockte. Vermutlich aus Unachtsamkeit bemerkte er dies zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf das Auto einer fünfköpfigen Familie. Dieses wurde auf einen weiteren Pkw geschoben der gegen ein davor stehendes Auto stieß. Die Familie begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Die Eltern wurden leicht verletzt, die drei Kinder blieben nach ersten Erkenntnissen glücklicherweise unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf zirka 8.000 Euro. (ms)

Bad Urach (RT) - Fahrzeug überschlug sich

Leichte Verletzungen hat ein 63-jähriger Opellenker bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen erlitten. Der Mann befuhr mit seinem Fahrzeug gegen 7 Uhr die L 245 von Seeburg in Richtung Hengen. Zu Beginn einer leichten Linkskurve kam er nach rechts ins Bankett. Beim Gegenlenken übersteuerte er und kam mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw stürzte eine etwa drei Meter tiefe Böschung hinunter, überschlug sich einmal und landete schließlich wieder auf den Rädern. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. An seinem Opel entstand Totalschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Er musste abgeschleppt werden. (ms)

Plochingen (ES) - Weggeworfene Zigarettenkippe entzündete Hecke

Vermutlich durch eine weggeworfene Zigarettenkippe hat sich am Mittwochabend eine Hecke an der Sporthalle des Bildungszentrums im Carl-Orff-Weg entzündet. Passanten bemerkten gegen 19.10 Uhr eine starke Rauchentwicklung und verständigten die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 33 Mann ausrückte. Der Brand war rasch gelöscht. Nach ersten Erkenntnissen ist an der Gebäudewand kein Schaden entstanden. (ms)

Erkenbrechtsweiler (ES) - Briefmarken im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen

Briefmarken im Wert von mehreren tausend Euro erbeutete ein Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag. Der Unbekannte hebelte die Eingangstür zu einem Blumenladen mit Postfiliale in der Silcherstraße auf. Im Gebäude öffnete er gewaltsam einen Schrank sowie die Schublade der Postfiliale. Durch die brachiale Vorgehensweise entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Polizeiposten Neuffen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07025/91169-0 um Zeugenhinweise oder Angaben nach dem Verbleib der Briefmarken. (ms)

Wendlingen (ES) - Geldbeutel aus Fahrzeugen gestohlen

Auf Geldbeutel hatte es ein Pkw-Aufbrecher in Wendlingen abgesehen. In der Nacht zum Donnerstag wurden die Seitenscheiben zweier Mercedes in der Erlenau- und Wehrstraße eingeschlagen. In beiden Autos lagen die Geldbörsen in den Seitenfächern der Türen. In der Nacht zuvor wurde an einem Auto in der Kanalstraße ebenfalls eine Seitenscheibe eingeschlagen. In diesem Fahrzeug lag der Geldbeutel auf dem Beifahrersitz. Der Wert des Diebesguts beträgt fast 1.000 Euro. Der angerichtete Sachschaden dürfte sich auf über 1.000 Euro belaufen.

Wertgegenstände haben in einem Fahrzeug nichts verloren. Es lädt Täter geradezu ein, die Scheibe an einem Fahrzeug einzuschlagen, wenn der Geldbeutel deutlich sichtbar auf einem Sitz liegt. (ms)

Tübingen (TÜ) - In Gaststätte eingebrochen

Über ein aufgedrücktes Fenster ist ein bislang unbekannter Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in eine Gaststätte in der Kornhausstraße gelangt. Im Gastraum öffnete er mehrere Schränke und durchsuchte sie. Es wurde aber nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet. Es entstand geringer Sachschaden an dem Fenster. (ms)

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/ 942-1104

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen