Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Einbrüche, Unfälle, Räder entwendet,

Reutlingen (ots) - Gönningen (RT) - Kind auf Fußgängerüberweg angefahren

An der Einmündung Matheus-Wagner-Straße/Bronnweiler Straße ist am Montagabend, um 18.00 Uhr, ein 12-jähriger Junge von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Dort wollte ein 82-Jähriger mit seinem Daihatsu von der Bronnweiler Straße kommend in die Matheus-Wagner Straße abbiegen und übersah hierbei den Jungen, der mit seinem Kickroller gerade die Straße auf dem Fußgängerüberweg überquerte. Bei der Kollision zog sich der Schüler Schürfungen zu und wurde zur ärztlichen Behandlung vom DRK ins Reutlinger Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Schaden von ca. 500 Euro (jh)

Orschel-Hagen (RT) Reifensätze aus Tiefgarage entwendet

Noch neue Originalräder für zwei Pkws der Marke Ford sind in der Zeit zwischen 17.03.2014 und heute aus einer Tiefgarage in der Frankfurter Straße entwendet worden. Die Sommerreifen auf Alufelgen waren in einer Tiefgaragenbox gelagert und sollten jetzt aufgezogen werden. Die Täter gelangten vermutlich von außen an die Notentriegelung des Garagentores und konnten dieses dann öffnen. Die Räder haben einen Wert von über 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Reutlingen-Nord, Tel. 07121/961-10, entgegen. (jh)

Nürtingen (ES) - Einbrecher hat es auf Bargeld abgesehen

Nach Einschlagen des Glaseinsatzes der Eingangstüre ist ein noch Unbekannter in der vergangenen Nacht in ein Fast-Food-Restaurant in der Kirchstraße eingestiegen. Im Thekenbereich suchte der Einbrecher nach der Kasse und entnahm daraus ca. 100 Euro Bargeld. Aufgestellte Automaten wurden nicht angegangen. An der Türe entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

Neckartenzlingen (ES) - Radfahrer verletzt sich bei Sturz

Bei einem Sturz hat sich am Montagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer so unglücklich verletzt, dass er nicht mehr von alleine aufstehen konnte. Der Radler war gegen 16.30 Uhr auf der Danziger Straße in Richtung Spenglerstraße unterwegs. An der Kreuzung Alter Postweg wollte er von seinem Rad absteigen und blieb an seinem Gepäck hängen. Dadurch kam er zu Fall und stürzte mitten auf die Fahrbahn, wobei sein Rad teilweise über ihm zum Liegen kam. Eine Autofahrerin, die vorbeifuhr, leistete Erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst. (jh)

Wendlingen (ES) - Einbrecher unterwegs

In zwei Firmen in der Straße An den Kiesgruben ist in der Nacht zum Dienstag eingebrochen worden. In beiden Fällen gelangten die Einbrecher über gewaltsam geöffnete Fenster ins Innere. In einer Firma wurde mit einem Hubwagen ein 100 kg schwerer Tresorwürfel aus einem Büro entwendet. In diesem befanden sich unter anderem mehrere Hundert Euro Bargeld. Im anderen Firmengebäude wurden mehrere Büros und die Werkstatt durchsucht und sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt. Zudem öffneten die Unbekannten im Inneren eine Verbindungstür mit brachialer Gewalt. Die Täter nahmen vier Laptops sowie Bargeld in bislang unbekannter Höhe mit. Es wurde in beiden Firmen ein Gesamtschaden in Höhe von mindestens 5.000 Euro angerichtet. (ms)

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Josef Hönes, (jh), Telefon 07121/942-1102

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: