FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Handtasche geraubt, Unfälle, Unfallflucht mit Zeugenaufruf, zahlreiche Einbrüche, Sachbeschädigung an Pkw, Pkw-Aufbrüche, Diebstahl, Schäferhund beißt zu,

Reutlingen (ots) - Unfall mit Radfahrer

In der Franz-Schubert-Straße auf Höhe der Beethovenstraße ist es am Dienstagmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Autofahrer gekommen. Ein 77-Jähriger überholte gegen 12.45 Uhr mit seinem Fahrrad einen langsam fahrenden 21-jährigen Seat-Fahrer. Beim Wiedereinscheren nach rechts kollidierte der Radler mit dem Pkw und kam in der weiteren Folge zu Fall. Dabei zog er sich Schürfwunden zu, die eine sofortige ärztliche Behandlung nicht erforderlich machten. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden. (jh)

Reutlingen (RT) - Parkendes Auto beschädigt

Ein auf Höhe des Therapie& Analysezentrums in der Marie-Curie-Straße geparkter VW-Touran ist am Dienstag vermutlich beim Ein- oder Ausparken angefahren und beschädigt worden. Der Wagen war dort in der Zeit zwischen 8.00 Uhr und 14.30 Uhr geparkt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der Polizeiposten Nord sucht jetzt unter Tel. 07121/9611-0 Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. (jh)

Grabenstetten (RT) - Unachtsam beim Überholen

Lediglich Blechschaden gab es am Dienstagnachmittag bei einem Überholvorgang zweier Pkws auf der K 6758. Ein 42-jähriger Ford-Fahrer und ein 55-jähriger Mercedes-Fahrer befuhren gegen 17.45 Uhr hinter einem LKW die Kreisstraße aus Richtung Römerstein kommend in Fahrtrichtung Grabenstetten. Auf einem geraden und übersichtlichen Teilstück setzte der Ford-Lenker zum Überholen des LKW an. Dabei übersah er den hinter ihm fahrenden Mercedes, dessen Fahrer zuvor bereits ebenfalls zum Überholvorgang angesetzt hatte und es kam zur seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6.000 Euro. (jh)

Dettingen/Erms (RT) - Nach Sachbeschädigung geschnappt

Gut reagiert hat ein Besitzer eines VW Touran in der Nacht zum Mittwoch, gegen 4.00 Uhr, im Hammerweg, als er durch Lärm von der Straße geweckt wurde. Als der Mann aus dem Fenster schaute, sah er eine Gruppe von drei jungen Männern, von denen sich einer an dem VW Touran zu schaffen machte, worauf der Besitzer die Polizei verständigte. Als er danach sein Fahrzeug kontrollierte, stellte er fest, dass der linke Außenspiegel abgebrochen war. Nun verfolgte er das Trio bis zum eintreffen der Beamten des Polizeireviers Metzingen, die die drei jungen Männer kontrollieren konnten. Ein deutlich alkoholisierter 24-Jähriger konnte zweifelsfrei als Täter der Sachbeschädigung identifiziert werden. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (ak)

Kleinengstingen (RT) - Nach Unfall einfach abgehauen

Ein unbekannter Fahrer einer vermutlich weißen Sattelzugmaschine hat nach einem Verkehrsunfall in der Daimlerstraße am Dienstagabend, vermutlich gegen 21 Uhr, einfach das Weite gesucht, obwohl beträchtlicher Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro entstanden war. Der Lkw-Fahrer war in Richtung Raiffeisenstraße unterwegs und bog dort nach rechts ab. Dabei streifte er mit seinem Sattelauflieger einen ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand abgestellten VW Touran. An diesem wurde die gesamte linke Fahrzeugseite beschädigt. Ermittlungen nach dem unbekannten Fahrer sind im Gange. (ak)

Pfullingen (RT) - Dieb entwendet Geldbeutel aus Auto

Am Dienstagabend in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 20.15 Uhr hat sich ein noch unbekannter Dieb in die Umkleidekabine der Sporthalle der Schlossschule geschlichen. Dort hatte eine Frau während des Turnens in ihrem Mantel den Autoschlüssel zurückgelassen. Der Dieb schnappte sich den Schlüssel und ging damit auf den Parkplatz. Er öffnete das Auto der Geschädigten und entnahm daraus die Geldbörse. Darin befanden sich die Fahrzeugpapiere, sowie Führerschein, Ausweise und die EC-Karte. Anschließend verschloss er den Pkw wieder ordnungsgemäß und legte den Schlüssel in die Manteltasche zurück. Andere Wertgegenstände hatte die Geschädigte mit in Turnhalle genommen. (jh)

Esslingen (ES) - Handtasche geraubt

Eine 22-jährige Esslingerin ist am Dienstagabend, um 22.50 Uhr, im Raunswiesenweg Opfer eines Handtaschenraubs geworden. Die junge Frau parkte zu diesem Zeitpunkt ihren blauen Toyota am rechten Fahrbahnrand ein. Als sie ausstieg, kam aus Richtung Schwarzklingenweg ein mit drei Personen besetzter, dunkler Kleinwagen, vermutlich mit ausländischer Zulassung, angefahren. Der angeblich maskierter Beifahrer stieg aus, riss die schwarze Handtasche der jungen Frau von deren Schulter, und stieg wieder in den Pkw, der darauf in Richtung Viehgasse/Hellerweg davonfuhr. Die 22-Jährige verständigte zuerst ihren Freund und erst geraume Zeit später die Polizei, so dass die Fahndungsmaßnahmen leider negativ verliefen. Die Handtasche wurde in einer Entfernung von etwa 300 Metern vom Tatort zwischen einem Kleidercontainer und einem öffentlichen Briefkasten aufgefunden. Der unbekannte Räuber hatte nach Angaben des Opfers daraus einen geringen Bargeldbetrag gestohlen. Er soll etwa 190 bis 195 cm groß, komplett dunkel gekleidet und mit schwarzer Sturmhaube maskiert gewesen sein, außerdem trug er dicke Handschuhe, eventuell Skihandschuhe. Hinweise auf die Täter oder den Pkw, mit dem er geflüchtet war, nimmt die Polizei unter 0711/3990-330 entgegen. (ak)

Leinfelden-Echterdingen (ES) - Zweimal dieselben Täter am Werk

In eine Zahnarztpraxis in der Echterdinger Straße und ein Sportgeschäft in der Markomannenstraße sind vermutlich dieselben Täter in der Nacht zum Dienstag eingestiegen. In dem Sportgeschäft brachen die ungebetenen Besucher ein Fenster an der Gebäuderückseite auf und gelangte so in die Verkaufsräume. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. In die Praxisräume des Zahnarztes in der Echterdinger Straße stiegen die Täter offensichtlich über das Dach eines Blumengeschäfts ein, auf das sie mit Hilfe einer vorgefundenen Leiter gelangt waren. Nach dem Aufhebeln eines Fensters gelangten die Eindringlinge in die Praxisräume, die sie durchsuchten. Mit Bargeld in noch unbekannter Höhe entkamen die Diebe unerkannt. Möglicherweise wurden die Gebäude vor den Einbrüchen ausbaldowert. Am Montag, gegen 11 Uhr, war in einem benachbarten Geschäft ein etwa 50 - 55 Jahre alter Mann aufgefallen, der sich umschaute und nur nach der Uhrzeit fragte. Er war 180-185 cm groß, hatte ein rundliches Gesicht, braune kurze Haare und trug eine alt-rote Jacke. Hinweise nimmt der Polizeiposten Leinfelden-Echterdingen unter 0711/903770 entgegen. (ak)

Leinfelden-Oberaichen (ES) - Kompletträder entwendet

Aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Rohrer Straße sind in der vergangenen Nacht vier Räder mit Sommerbereifung und Alufelgen im Wert von ca. 800 Euro entwendet worden. Die Räder waren auf einem Stellplatz gelagert. Die normalerweise verschlossene Garagentüre stand wegen eines Defekts offen. (jh)

Wolfschlugen (ES) - In Schreinerei eingebrochen

Zwischen Montag, 15.00 Uhr, und Dienstagmorgen, 6.30 Uhr, ist ein unbekannter Täter in eine Schreinerei in der Max-Eyth-Straße eingedrungen, in dem er eine Tür aufbrach. Dem Dieb fielen in einem Büroraum mehrere Hundert Euro Bargeld in die Hände. Außerdem entwendete er ein Laptop der Marke DELL im Wert von 1.500 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro. (ak)

Filderstadt-Sielmingen (ES) - Einbruch im Blumengeschäft

In der Nacht zum Dienstag ist ein unbekannter Einbrecher in ein Blumengeschäft in der Reutlinger Straße eingestiegen. Der Täter bohrte ein ebenerdig gelegenes Fenster auf, entriegelte es und stieg so in das Gebäude ein. Offensichtlich fand er nichts Stehlenswertes. Ohne Beute machte er sich aus dem Staub. (ak)

Unterensingen (ES) - Einbruch in Schreinerei und Modellbaufirma

In ein Firmengebäude in der Kelterstraße ist in der Nacht zum Dienstag eingebrochen worden. Der unbekannte Täter hebelte eine Stahltür zu einer Schreinerei auf und durchsuchte die Werkstatt, sowie die Räume einer weiteren, im selben Gebäude befindlichen Modellbau-Firma. Nach derzeitigen Erkenntnissen ging der Dieb leer aus. Der Sachschaden an den beiden aufgehebelten Türen beträgt aber beträchtliche 1.200 Euro. (ak)

Großbettlingen (ES) - Eine Verletzte und hoher Schaden

Eine verletzte Person und 11.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend, um 18.20 Uhr, auf der B 313 zwischen Nürtingen und Metzingen ereignet hat. Eine 20-jährige Fahrerin eines Opel Astra war in Fahrtrichtung Metzingen unterwegs und ordnete sich an der Einmündung der Kreisstraße 1231 auf die Rechtsabbiegespur nach Großbettlingen ein. Die Ampel zeigte für Rechtsabbieger grün. Nachdem sie sich aber spontan entschied, doch geradeaus weiterzufahren, bemerkte sie nicht, dass für den Geradeausverkehr die Ampel rot zeigte. Sie prallte deshalb mit einem aus Richtung Großbettlingen kommenden VW Passat zusammen, dessen 63-jähriger Fahrer seinerseits bei grün nach links in die B 313 einbog. Die Unfallverursacherin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (ak)

Plochingen (ES) - Zwei Einbrüche in Firmengebäude

Ohne Beute musste ein unbekannter Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch nach einem Einbruch in einen Holzmarkt in der Fabrikstraße das Weite suchen. Der Täter brach eine Schiebetür am Hintereingang des Geschäfts auf. Nachdem er sich in das Gebäude begeben hatte, wurde er gegen 4.30 Uhr durch einen akustischen Einbruchsalarm gestört, so dass er unverrichteter Dinge flüchtete. An der aufgebrochenen Tür entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. In der Esslinger Straße wurde eine Firma für Informationstechnik ebenfalls von einem Einbrecher heimgesucht. Dort brach der Täter ein Fenster an der Gebäuderückseite auf. Anschließend durchsuchte er alle Räume nach Bargeld und erbeutete rund 100 Euro. (ak)

Reichenbach (ES) - Einbrecher unterwegs

Nach Aufhebeln der Terrassentüre ist ein Einbrecher am Dienstag, im Zeitraum zwischen 6.00 Uhr und 16.45 Uhr, in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Lichtensteinstraße eingedrungen. Der Täter näherte sich über den Garten dem in Ortsrandlage liegenden Objekt, durchsuchte sämtliche Zimmer und nahm schließlich nach bisherigen Kenntnissen einen Laptop, zwei Uhren eine Sportbrille sowie Schmuck von noch nicht bekanntem Wert mit. Schaden entstand in Höhe von mehreren Hundert Euro. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Kriminalpolizei unter Tel. 07022/9224-0 entgegen. (jh)

Nürtingen (ES) - Smart-Fahrer flüchtet nach Unfall

Am Dienstagnachmittag ist es gegen 17.15 Uhr im Einmündungsbereich der Kirchheimer Straße/Marienstraße nach einer Vorfahrtsverletzung zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Fahrschulautos gekommen. Ein Fahrschüler befuhr mit seinem 44-jährigen Fahrlehrer die Kirchheimer Straße in Richtung Kirchheim. Zur gleichen Zeit war ein 21-Jähriger mit seinem Smart auf der Marienstraße in Richtung Kirchheimer Straße unterwegs. Beim Einfahren missachtete der Smart-Lenker die Vorfahrt des Fahrschulwagens und es kam zum Zusammenstoß. Im Anschluss setzte der Unfallverursacher seine Fahrt in Richtung Plochinger Straße fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrlehrer nahm sofort die Verfolgung auf und konnte den Smart parkend in der Kanalstraße feststellen. Am Smart und Audi war ein Schaden in Höhe von insgesamt ca. 1.500 Euro entstanden. (jh)

Erkenbrechtsweiler (ES) - Schäferhund beißt Terrier und Frauchen

Am Dienstagnachmittag wollte eine 45-Jährige gegen 13.30 Uhr mit ihrem angeleinten Hund, einem Terriermischling, spazieren gehen. Als sie an einer Hofausfahrt vorbei kam, rannte plötzlich ein Schäferhund auf sie zu und biss sie in die Hand. Die Geschädigte konnte sich losreißen. In der Folge wurde auch ihr Terrier vom Schäferhund gebissen. Die 45-Jährige musste sich ambulant in der Klinik in Bad Urach behandeln lassen. Ihr Hund hinkt seither und ist offenbar nur leicht verletzt. Der Polizeiposten Neuffen hat die Ermittlungen aufgenommen. (jh)

Tübingen (TÜ) - Sporttasche aus Cabrio entwendet

An einem in der Gartenstraße geparkten Saab-Cabriolet hat ein noch unbekannter Dieb in der Nacht von Montag auf Dienstag das Dach aufgeschlitzt und eine auf dem Beifahrersitz abgestellte Sporttasche sowie eine auf dem Rücksitz liegende Ledertasche mitsamt Inhalt mitgenommen. Eine Anwohnerin fand in unmittelbarer Nähe die meisten der gestohlenen Gegenstände bis auf die Sporttasche und eine Laufhose wieder auf. Der Schaden am Dach des Wagens kann noch nicht beziffert werden. (jh)

Tübingen (TÜ) - Unfall nach Vorfahrtsverletzung

Blechschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro entstand am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Auf dem Kreuz/Waldhäuser Straße. Kurz nach 18.30 Uhr befuhr ein 37-Jähriger mit seinem VW die Straße Auf dem Kreuz und wollte an der Einmündung nach rechts in die Waldhäuser Straße einbiegen. Im Einmündungsbereich tastete er sich zu weit hinein, sodass es zum Zusammenstoß mit einem BMW kam, dessen 19-jähriger Fahrer in Richtung Nordring unterwegs war und Vorfahrt hatte. (jh)

Tübingen (TÜ) - Auto aufgebrochen und nach Wertsachen durchsucht

Ein in der Schaffhausenstraße geparkter VW-Passat ist am Dienstagabend in der Zeit zwischen 20.15 Uhr und 21.20 Uhr aufgebrochen und das Handschuhfach durchwühlt worden. Der Täter schlug zunächst das Dreieckfenster ein und wollte die hintere Beifahrertüre öffnen. Weil ihm dies nicht gelang, zerstörte er das Fenster der Beifahrertüre und gelangte so ins Innere. Dort wuchtete er das Handschuhfach auf und entwendete eine Parfümflasche und ein Handy-Ladegerät. Weitere Wertsachen waren nicht im Wagen. Der angerichtet Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. (jh)

Josef Hönes (jh), Tel. 07121/942-1102

Andrea Kopp (ak), Tel. 07121/942-1101

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: