Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Einbrüche, Unfälle unter Alkohol, Reifendiebstahl, umgestürzter LKW, Fahrzeugaufbruch, Unfallflucht, Unfall im Gegenverkehr

Reutlingen (ots) - Leinfelden-Echterdingen (ES): Wohnungseinbrecher unterwegs

Zu zwei Wohnungseinbrüchen kam es am Dienstag in Leinfelden-Echterdingen. In der Manosquer Straße gelangte der Täter in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 15.00 Uhr über den Garten auf die Rückseite eines Mehrfamilienhauses zur Terrasse einer Erdgeschosswohnung. Nach Einschlagen der Terrassentüre stieg der Einbrecher ein und durchstöberte die Wohnräume nach Wertsachen. Nach bisherigen Feststellungen fehlen ein Laptop und Silberschmuck, darunter Ringe, Armbänder und Ketten von noch nicht bekanntem Wert. Der Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Nach Einwerfen eines Kellerfensters stieg ein Einbrecher in der Zeit zwischen 17.45 Uhr und 21.15 Uhr in ein Wohngebäude in der Waldenburger Straße ein. Nach Aufhebeln der Wohnungstüre durchsuchte der Eindringling zunächst die Erdgeschosswohnung. Hier wurde nach den bisherigen Feststellungen nichts entwendet. Anschließend betrat er nach Aufbrechen der Türe eine Wohnung im Obergeschoss. Hier erbeutete er einen Apple-Laptop sowie verschiedenen Schmuck im Gesamtwert von rund 5.000 Euro. Die Höhe des angerichteten Schadens lässt sich noch nicht beziffern. Sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen nimmt das Polizeirevier Filderstadt, Tel. 0711/70913 entgegen.

Denkendorf (ES): Lkw umgekippt

Vermutlich wegen einem Bedienungsfehler ist am Dienstagmorgen ein Lkw auf einem Parkplatz in Denkendorf umgestürzt. Ein 43-Jähriger wollte gegen 07.40 Uhr mit dem Spezialaufbau seines Fahrzeugs einen Container mit Holzhackschnitzel von einem Tieflader abladen. Da er hierbei den Ausleger zu hoch ausfuhr kippte der Lkw um. Durch den herunterstürzenden Container wurden zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Zur Bergung des Lastwagens waren die Feuerwehren Denkendorf und Ostfildern mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 31 Mann sowie ein Masterlift vor Ort. Die Holzhackschnitzel wurden mit einem Radlader umgeladen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt, dürfte sich auf mehrere Zehntausend Euro belaufen.

Aichtal (ES): Handtasche aus Pkw gestohlen

Die Handtasche einer 18-Jährigen ist am Dienstagvormittag aus einem Pkw gestohlen worden. Die junge Frau stellte ihren VW Touran gegen 10.05 Uhr auf dem Parkplatz der Festhalle Aich ab und ging zehn Minuten spazieren. Als sie zurückkam bemerkte sie, dass die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und die Handtasche, die unter dem Beifahrersitz lag, entwendet worden war. Das Diebesgut hat einen Wert von zirka 300 Euro. Der Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

Wernau (ES): Weißer VW Transporter nach Unfall gesucht

Nach einem weißen VW Transporter sucht derzeit die Polizei. Der Fahrer dieses Fahrzeugs streifte vermutlich beim Ausparken am Dienstagnachmittag in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr einen geparkten Peugeot auf dem Parkplatz des Quadriums. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 1000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Kirchheim unter Telefon 07021 501-0.

Reutlingen (RT): Mit über zwei Promille Unfall verursacht

Mit weit über zwei Promille Alkohol im Blut hat am Dienstagabend ein 80-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Der ältere Mann blieb um 18.30 Uhr beim Rangieren mit seinem VW Golf an einem auf dem Parkplatz der Julius-Kemmler-Halle geparkten VW Touran hängen. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Verursacher erheblich unter alkoholischer Beeinflussung stand. Nach einer Blutentnahme musste er seinen Führerschein abgeben.

Pfullingen (RT): Gegenverkehr übersehen

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von rund 13 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend bei Pfullingen. Ein 19-jähriger BMW Fahrer befuhr die B 312 von Lichtenstein herkommend. Beim Linksabbiegen auf die K 6729, die Klosterstraße, übersah er den entgegenkommenden Ford Fiesta eines 46-Jährigen. Die beiden verletzten Fahrer wurden zur Versorgung in eine Klinik gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Ofterdingen (TÜ): Alkohol und Glatteis wurden Autofahrer zum Verhängnis

Vermutlich unter Alkoholeinwirkung stand ein 22-jähriger VW-Fahrer, als er heute Morgen gegen 04.30 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Bodelshausen und Ofterdingen auf einem glatten Teilstück von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben landete. Dabei wurde das Auto im Bereich der Fahrerseite stark beschädigt. Der Fahrer verschloss den Pkw und machte sich anschließend zu Fuß auf den Nachhauseweg nach Bodelshausen, wo er von einer Streife des Polizeireviers Rottenburg später angetroffen werden konnte. Der junge Mann stand merklich unter Alkoholeinwirkung, was ein Atemalkoholtest bestätigte. Er musste deshalb mit zur Blutentnahme. Auch sein Führerschein wurde einbehalten.

Tübingen (TÜ): Lkw Reifen entwendet

Lkw Reifen im Wert von rund 3500 Euro sind in den vergangenen Tagen vom Gelände eines Reifenhändlers in der Schaffhausenstraße entwendet worden. Bislang unbekannte Täter hebelten einen Container auf dem Gelände auf und nahmen 12 runderneuerte Reifen mit. Da zum Abtransport ein größeres Fahrzeug notwendig war bittet das Polizeirevier Tübingen unter Telefon 07071 972-8660 um Zeugenhinweise oder Angaben nach dem Verbleib des Diebsguts.

Tübingen (TÜ): In Verkaufsraum eingebrochen

In der Nacht zum Dienstag ist in den Verkaufsraum eines Musikgeschäfts in der Ammergasse eingebrochen worden. Ein bislang unbekannter Täter schlug ein Fenster ein und gelangte so ins Innere. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Am Tatort konnten Spuren gesichert werden. Der Schaden beträgt rund 150 Euro.

Josef Hönes, Tel 07121/942-1102

Michael Schaal, Tel 07121/942-1104

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: