Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

30.07.2019 – 10:38

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Mehrere angetrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Kehl (ots)

Bei einer eingerichteten Kontrollstelle in der Straßburger Straße gingen den Beamten des Polizeireviers Kehl in der Nacht auf Dienstag gleich mehrere angetrunkene Autofahrer ins Netz. Gegen 1:20 Uhr wurde ein 32-jähriger Citroen-Fahrer mit knapp 1,5 Promille Atemalkohol festgestellt. Etwa 5 Minuten später wurde ein ebenfalls aus Richtung Frankreich herannahender Citroen kontrolliert. Der 23-jährige Fahrzeuglenker erreichte bei einem Alkoholtest einer Wert von über 1,2 Promille. Von beiden Fahrzeuglenkern wurde nach einer Blutentnahme der Führerschein einbehalten. Beide Autofahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Ein 45 Jahre alter Renault-Fahrer kommt hingegen mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren davon. Er lag bei einer Überprüfung gegen 2 Uhr über der 0,5 Promillengrenze. Ihm droht nun ein mehrwöchiges Fahrverbot und ein saftiges Bußgeld.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg