Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

30.05.2019 – 00:03

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Schuttertal - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Quad-Fahrer

Schuttertal (ots)

Am Mittwochabend, gegen 19:40 Uhr kam es auf der Landstraße 101 im Bereich Geisberg zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Suzuki-Quad und einem Pkw. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kam ein 32 Jahre alter Quadfahrer auf dem Weg in Richtung Schweighausen ins Schleudern und prallte frontal auf einen entgegenkommenden Ford einer 37 jährigen Lenkerin. Der Suzuki-Fahrer wurde hierbei über die Motorhaube des Pkw geschleudert und erlitt dadurch zunächst lebensgefährliche Verletzungen. Nach einem Transport mittels Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Freiburg konnte sein Gesundheitszustand stabilisiert werden. An Quad und Pkw entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Die Strecke zwischen Geisberg und der Kreisgrenze in Richtung Biederbach musste für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für ca. drei Stunden gesperrt werden. /RD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg