Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

29.05.2019 – 13:38

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bühl - Vorgeschriebene Fahrtrichtung missachtet, schwer verletzt

Bühl (ots)

Nach einer Kollision in der Industriestraße am späten Dienstagnachmittag ist neben einer schwer verletzten Autofahrerin zudem ein Sachschaden von rund 30.000 Euro zu beklagen. Nach bisherigen Feststellungen war ein 31 Jahre alter Volvo-Fahrer aus einem Grundstück entgegen der dort vorgeschriebenen Fahrtrichtung nach links in die Industriestraße eingebogen und gegen 17.20 Uhr mit dem herannahenden Opel einer 30-Jährigen zusammengeprallt. Die Opel-Lenkerin wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus nach Baden-Baden gebracht. Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb unversehrt. Die stark beschädigten Autos mussten an den Abschlepphaken. Einsatzkräfte der Feuerwehr Bühl unterstützen die Arbeiten an der Unfallstelle.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg