Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

29.04.2019 – 10:23

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Sinzheim - Unfallflucht dank Zeugenhinweis geklärt

Sinzheim (ots)

Dank eines Zeugenhinweises ist es Beamten des Polizeireviers Baden-Baden möglich gewesen, eine Unfallflucht am Sonntagabend auf einem Parkplatz in der Landstraße rasch aufklären zu können. Dort ist kurz nach 19 Uhr ein 54 Jahre alter Mercedes-Fahrer beim rückwärtigen Ausparken gegen einen abgestellten Hyundai gestoßen und hat hierbei einen Fremdschaden von circa 2.500 Euro verursacht. Der Mittfünfziger fuhr nach der Kollision unbekümmert weiter. Er wurde jedoch bei seinem Malheur von einem Zeugen beobachtet, was die juristische Maschinerie ins Rollen brachte. Wenig später erhielt der mutmaßliche Unfallverursacher Besuch einer Polizeistreife. Hierbei stellten die Gesetzeshüter fest, dass der 54-Jährige weit über ein Promille intus hatte. Außer seines Führerscheins musste der Benz-Lenker auch Blut abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg