Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

26.04.2019 – 15:17

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls, Hinweise erbeten

Offenburg (ots)

Die Beamten der Kriminalpolizei ermitteln nach einem Vorfall in der Nacht auf Freitag wegen räuberischen Diebstahls und hoffen diesbezüglich um Hilfe aus der Bevölkerung. Nach bisherigen Erkenntnissen sind zwei noch unbekannte Einbrecher gegen 1.10 Uhr in ein Mehrfamilienhaus der Zähringerstraße eingedrungen und haben darin ein Kellerabteil aufgebrochen. Mit zwei Flaschen Alkoholika und einer Bohrmaschine als Beute suchten die beiden Männer das Weite. Beim Verlassen des Gebäudes wurden sie allerdings vom Wohnungsinhaber des aufgebrochenen Holzverschlags überrascht. Dem couragierten Bewohner gelang es, einen Verdächtigen des flüchtenden Duos zu ergreifen und ihn zunächst festzuhalten. Im Verlauf des anschließenden Gerangels schlug der Ergriffene mehrfach mit der Eingangstür sowie dem Koffer der Bohrmaschine gegen den Arm des Bestohlenen. Erst als der mutmaßliche Dieb seinen Komplizen zur Hilfe rief, löste der Wohnungsinhaber den Festhaltegriff und die Verdächtigen konnten mit zwei unweit abgestellten Fahrrädern entkommen. Eine sofort und mit starken Polizeikräften eingeleitete Fahndung nach den Männern führte nicht zum gewünschten Erfolg. Zu dem Duo liegt nachfolgende Beschreibung vor:

1.Circa 30 bis 40 Jahre alt, bekleidet mit schwarzer Adidas-Jogginghose mit weißen Streifen, grau-karierter Jacke, weißen Sportschuhen und einer grauen/schwarzen Baseball-Mütze.

2.Circa 30 Jahre alt, bekleidet mit dunkler Jogginghose und dunkler Jacke mit Kapuze. Er führte einen hellen Rucksack mit sich und trug Handschuhe.

Durch seinen beherzten Einsatz trug der Bewohner leichte Verletzungen davon und begab sich zur Behandlung seiner erlittenen Blessuren selbständig in ärztliche Behandlung. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 bei den Ermittlern der Kripo.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg