Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

03.04.2019 – 13:08

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Zell am Harmersbach - Erneut unter Drogen am Steuer?

Zell am Harmersbach (ots)

Erneut werden wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung seit Dienstagnachmittag gegen einen 22-jährigen Renault-Fahrer Ermittlungen geführt. Der junge Mann war um 16:50 Uhr in eine Kontrollstelle der Beamten des Polizeireviers Haslach in der Kapellenstraße geraten, als er körperliche Anzeichen auf Drogeneinwirkung an den Tag legte. Einen freiwilligen Urintest verweigerte er zwar, musste die Beamten jedoch aufgrund des vorliegenden Verdachtes zu einer Blutentnahme begleiten. Sollte deren Auswertung den Verdacht bestätigen, muss er mit einem Bußgeld im vierstelligen Bereich, einem mehrmonatigen Fahrverbot und entsprechenden Punkten in Flensburg rechnen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg