Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

18.03.2019 – 10:01

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Renchen/Ulm - Mit Promille in den Graben

Renchen/Ulm (ots)

Rund 10.000 Euro Sachschaden waren das Resultat eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend auf der Landstraße zwischen Ulm und Mösbach. Gegen 21:30 Uhr kam ein Ford-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, nahm einen Leitpfosten mit und überschlug sich auf der Grünfläche. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Grund für den Unfall in den gut 1,5 Promille des 42-jährigen zu suchen sein. Verletzungen trug der Unfallverursacher keine davon, an seinem Auto allerdings entstand Totalschaden. Den Ford-Fahrer erwarten nun neben strafrechtlichen Konsequenzen auch führerscheinrechtliche Maßnahmen.

/ms

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg