Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

20.11.2018 – 15:30

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Hohberg, Diersburg - Ermittlungen nach Unfallflucht, Polizei sucht Zeugen

Hohberg (ots)

Die Beamten des Polizeipostens Hohberg ermitteln seit Dienstagmittag wegen einer Unfallflucht auf der Kreisstraße und erhoffen sich in diesem Zusammenhang Hinweise aus der Bevölkerung. Kurz nach 13 Uhr überfuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eine Verkehrsinsel am Ortsausgang in Richtung Zunsweier und räumte das dort aufgestellte Verkehrszeichen ab. Zurück blieb ein Schaden von etwa 1.000 Euro nicht aber der Unfallverursacher. Dieser zeigte sich offensichtlich unbeeindruckt von der Kollision und fuhr unbekümmert weiter. Mögliche Zeugen des Unfallgeschehens oder wer Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2200 an die Beamten des Polizeireviers Offenburg.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg