Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

09.11.2018 – 14:13

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kuppenheim - Vorfahrt missachtet

Kuppenheim (ots)

Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von insgesamt rund 21.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag. Der Lenker eines Mazda befuhr gegen 14.10 Uhr die K3715 von Rauental kommend in Richtung Kuppenheim, als er an der Kreuzung zur Kreisstraße den aus Richtung des Kreisels zur L67 kommenden Lenker eines Seat vermutlich übersehen hatte und es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der 66 Jahre alte Lenker des Seat zog sich hierbei leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus nach Rastatt gebracht. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg