Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

18.10.2018 – 07:08

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Einbruch steht vor Aufklärung

Offenburg (ots)

Die Auswertung von Tatortspuren hat die Ermittlungsbeamten des Polizeireviers Offenburg auf die Fährte eines 22-jährigen Mannes gebracht. Er steht im Verdacht, am 4. Juni in eine Gaststätte in der Zunftstraße eingebrochen zu sein und dort aufgestellte Spielautomaten gewaltsam geöffnet zu haben. Mit Bargeld im Gepäck ist dem nun Verdächtigen damals die Flucht gelungen. Molekulargenetische Untersuchungen lassen nun aber den Schluss, mit dem 22-Jährigen den für die Tat Verantwortlichen gefunden zu haben. Der Verdächtige hat sich bislang noch nicht zum Tatvorwurf eingelassen. Er wird sich einem Strafverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls stellen müssen.

/wo

Ursprungsmeldung vom 04.06.2018, 16.11 Uhr

POL-OG: Offenburg - Einbruch in Gaststätte

Offenburg Der Inhalt mehrerer im Untergeschoss einer Gaststätte in der Zunftgasse aufgestellter Spielautomaten hat in der Nacht von Sonntag auf heute das Interesse noch unbekannter Einbrecher geweckt. Nachdem die ungebetenen Besucher über eine aufgebrochene Schiebetür ins Innere gelangt waren, brachen sie die Gerätschaften auf und verschwanden mit dem darin enthaltenen Bargeld. Der Sach- und Diebstahlschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg und der Kriminaltechnik haben die Ermittlungen aufgenommen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg