Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

08.10.2018 – 14:26

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Hohberg - Auto überschlägt sich

Hohberg (ots)

Nach dem mutmaßlichen Besuch eines örtlichen Oktoberfestes, ist ein 44-jähriger Renault-Lenker mit dem Schrecken davon gekommen. Er befuhr in den frühen Samstagmorgenstunden die B3 in Richtung Offenburg, bevor er bei Hohberg, vermutlich aufgrund seines vorangegangenen Alkoholkonsums, gegen 2.20 Uhr nach rechts von der Straße abkam, sich daraufhin mehrfach überschlug und im anliegenden Feld zum Stehen kam. Während sein Wagen nicht mehr zu reparieren sein dürfte und abgeschleppt werden musste, blieb der Mann glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 17.500 Euro geschätzt. Ein Atemalkoholtest der hinzugezogenen Beamten attestierte dem 44-Jährigen einen Wert von über 1,5 Promille. Nach Auswertung der im Anschluss erhobenen Blutprobe erwartet ihn eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg