Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

12.09.2018 – 13:32

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Fußgängerin angefahren und verletzt

Rastatt (ots)

Ein Mercedesfahrer hat am Dienstagmorgen beim Rückwärtsfahren eine Fußgängerin übersehen und verletzte diese dadurch. Gegen 10 Uhr fuhr der 58 Jahre alte Mann in der Straße `An der Ludwigsfeste´ in Richtung Murg, als er in Höhe des Klinikums rückwärts in eine Parklücke entlang der Straße einparken wollte. Dabei übersah er offenbar eine 81-jährige Fußgängerin, die mittlerweile hinter ihm die Straße überqueren wollte. Die betagte Dame wurde hierbei von dem Mercedes erfasst, stürzte und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Sie wurde daraufhin in das gegenüberliegende Krankenhaus gebracht.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg