Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

05.09.2018 – 10:54

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Gestürzt und schwer verletzt

Rastatt (ots)

Schwer verletzt hat sich ein Mann am Dienstagmorgen in der Schlossgalerie in der Bahnhofstraße. Gegen 11:30 Uhr war er auf der Rolltreppe vom Erdgeschoss ist Untergeschoss gestürzt und diese hinunter gefallen. Ein Notarzt und der Rettungsdienst kümmerten sich um den Mittsechziger, während die ermittelnden Beamten Schaulustige vom Ort des Geschehens fernhalten mussten. Der Mann war auf der ordnungsgemäß funktionierenden Fahrtreppe ohne fremdes Zutun gestürzt und befindet sich nach der notfallmedizinischen Erstversorgung nun in einer Klinik.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg