Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

12.07.2018 – 14:31

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Kehl (ots)

Ein noch unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmittag auf dem Parkplatz eines Discounters in der Allensteinerstraße einen Unfall gebaut und im Anschluss das Weite gesucht. Der Pkw-Lenker hatte gegen 13.15 Uhr beim Rückwärtsausparken eine 59-jährige Rollerfahrerin übersehen und war mit dieser zusammengestoßen. Die Frau trug hierbei leichte Verletzungen davon. Ersten Erkenntnissen nach dürfte es sich bei dem Unfallverursacher um einen 20 bis 30 Jahre alten Mann mit kurzen schwarzen Haaren gehandelt haben. Dieser dürfte in einem silbernen Kleinwagen mit französischer Zulassung unterwegs gewesen sein. Hinweise zu dem Vorfall nehmen die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kehl unter der Telefonnummer: 07851 893-0 entgegen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg