Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Radfahrerin erliegt ihren Verletzungen bei Verkehrsunfall

Achern (ots) - Eine 73jährige Frau wollte am Sonntagnachmittag die K5310 im Bereich einer Überquerungshilfe mit ihrem Fahrrad passieren. Sie missachtete dabei die Vorfahrt eines Pkw-Fahrers, der von Waldulm in Richtung Oberachern unterwegs war und stieß mit diesem zusammen. Die Frau wurde seitlich vom Pkw erfasst und auf den geteerten Weg neben der Fahrbahn geschleudert. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Unfallrekonstruktion beauftragt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: