Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

01.06.2018 – 15:54

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Beim versuchten Diebstahls überrascht

Offenburg (ots)

Ein Wohnsitzloser ist am Donnerstagabend von einem Zeugen dabei überrascht worden, wie er in einem unverschlossenen Auto in der Franz-Volk-Straße das darin installierte Autoradio ausgebaut hatte. Wie sich bei der Rückkehr der Fahrzeugeigentümerin zu ihrem Wagen zeigte, hatte der Mann auch das Handschuhfach und den Fahrzeuginnenraum durchwühlt. Als der 38 Jahre alte Mann auf sein gesetzwidriges Tun angesprochen wurde, entfernte er sich gegen 22.15 Uhr ohne Beute in Richtung Freiburger Straße. Hinzugerufenen Beamten der Bundespolizei gelang es, den Verdächtigen vorläufig festzunehmen. Kurz vor seiner Ergreifung warf der mutmaßlich Betrunkene ein Messer zur Seite, ohne dieses zuvor eingesetzt zu haben. Ein Alkoholtest bescheinigte dem Enddreißiger einen Wert von über 2 Promille. Dies brachte ihm für die anstehende Nacht eine kostenpflichtige Beherbergung unter behördlicher Aufsicht ein. Gegen den 38-Jährigen wird nun wegen des versuchten Diebstahls mit Waffen ermittelt.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg