Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

18.05.2018 – 14:34

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Baden-Baden - Abwechselnd zugeschlagen

Baden-Baden (ots)

Zwei Familienangehörige einer Unterkunft in der Westlichen Industriestraße haben sich am Donnerstagvormittag mächtig in die Wolle gekriegt und so einen Einsatz von Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Die Hintergründe des Schlagabtausches sind noch unklar. Fest steht, dass die beiden 28 und 29 Jahre alten Männer zur ambulanten Versorgung ihrer Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden ermitteln nun gegen das Brüderpaar wegen Körperverletzung.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung