Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

09.05.2018 – 09:22

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Berghaupten - Ineinandergeschoben

Berghaupten (ots)

Zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstagabend gegen 19 Uhr auf der B33 in Fahrtrichtung Offenburg. Die in einer Fahrzeugkolonne vorausfahrende Lenkerin eines Opel musste verkehrsbedingt stark abbremsen, was zwei hinter ihr fahrenden Fahrzeuglenkern ebenfalls gelang. Der vierten Autofahrerin gelang dies nichtmehr, sodass sie auffuhr und alle drei Fahrzeuge ineinanderschob. Der insgesamt entstandene Sachschaden beträgt schätzungsweise 7.000 Euro. Verletzt wurde keiner der Beteiligten. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg