Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

19.03.2018 – 11:03

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Ihrer Bestimmung gerecht geworden

Offenburg (ots)

Das Auslösen einer Alarmanlage dürfte einen Unbekannten in der Nacht auf Montag in der Freiburger Straße in die Flucht geschlagen haben. Etwa 20 Minuten nach Mitternacht kam der technische Einbruchsschutz zum Einsatz und sendete einen Warnruf an eine Sicherheitsfirma. Die von dort verständigten Ordnungshüter stellten im Zuge einer umgehenden Überprüfung fest, dass sowohl an der Eingangstür als auch an einem Fenster einer dort ansässigen Autovermietung manipuliert wurde. Nach ersten Ermittlungen wurde nichts gestohlen, vermutlich weil der Einbrecher bei seinem Vorhaben durch die Alarmanlage gestört wurde. Der hinterlassene Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung