Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

13.02.2018 – 13:31

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Erheblichen Sachschaden verursacht

Kehl (ots)

Ein 67 Jahre alter Fahrzeugführer beschädigte am frühen Dienstagmorgen beim Ausparken ein abgestelltes Fahrzeug und eine Mauer. Anschließend setzte er seine Fahrt in der Hauptstraße fort und rammte in dessen Verlauf neun weitere Fahrzeuge. Ursache für die Fahrweise dürfte der zuvor konsumierte Alkohol gewesen sein. Der Fahrer lenkte seinen BMW X3 mit über 1,6 Promille. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 80.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Nach Auswertung einer erhobenen Blutprobe erwartet Ihn nun eine Strafanzeige und ein Fahrverbot.

/ne

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung