Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

30.01.2018 – 15:05

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Ettenheim - Autofahrerin nach Frontalkollision verstorben, Zeugen gesucht

Ettenheim (ots)

Eine Frontalkollision auf der L 103 hat heute Vormittag ein Todesopfer gefordert. Eine 53 Jahre alte Autofahrerin ist nach dem Zusammenstoß mit einem Lastwagen ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Frau war kurz vor 12 Uhr mit ihrem Wagen von der Autobahn kommend in Richtung Ettenheim unterwegs, als sie aus noch unklarer Ursache die Kontrolle verlor und mit ihrem Kleinwagen in den Gegenverkehr geriet. Ein dort herannahender Fahrer eines 12-Tonners hatte keine Möglichkeit mehr, dem Peugeot der Frau auszuweichen. Durch den Aufprall zog sich die zu diesem Zeitpunkt nicht angegurtete Autofahrerin schwerste Verletzungen zu. Sie musste nach einer ersten notfallmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie kurz darauf verstarb. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen insgesamt etwa 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und bitten Zeugen des Unfalls unter der Telefonnummer: 0781 21-4200 um Kontaktaufnahme.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung