Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

30.01.2018 – 12:11

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Appenweier, A5 - Sattelzüge im Visier

Appenweier (ots)

Unbekannte trieben in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der Tank- und Rastanlage Renchtal ihr Unwesen. Die Langfinger hatten es hierbei nicht nur auf den Treibstoff eines Lastwagens abgesehen und diesen kurzerhand abgepumpt, sie scheuten darüber hinaus nicht davor, durch gewaltsames Aufbrechen der Fahrertüren in diverse Führerhäuser vorzudringen - und das, obwohl die Kraftfahrer nur wenige Zentimeter entfernt nächtigten. So gelang es den unerwünschten Besuchern neben diversen Litern Diesel auch Mobiltelefone sowie Bargeld zu entwenden. Insgesamt zählten die alarmierten Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl neun Diebstähle, bei denen es in einigen Fällen lediglich bei einem Versuch blieb. Der Diebstahlschaden dürfte nach ersten Schätzungen im vierstelligen Bereich liegen. Auch der zurückgebliebene Sachschaden dürfte bei über Tausend Euro anzusiedeln sein. Von den Unbekannten fehlt bislang jede Spur.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg