Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

29.01.2018 – 17:14

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Plittersdorf - Hoher Sachschaden nach Wohnhausbrand

Plittersdorf (ots)

Nach dem Brand eines Einfamilienwohnhauses in der Straße ´Beim Friedhof´ am heutigen Nachmittag dürfte der Sachschaden in die Hunderttausende gehen. Die beiden Bewohner des Anwesens hatten kurz nach 15.30 Uhr einen Kaminbrand gemeldet und sich darauf ins Freie begeben. Nach ersten Ermittlungen dürften sich die Flammen dann kurz darauf aus noch unbekannter Ursache rasend schnell auf die Dachkonstruktion des Hauses in Ortsrandlage ausgebreitet haben. Durch die hinzugerufenen Einsatzkräfte konnte ein weiteres Übergreifen der Flammen auf ein angebautes Nachbargebäude verhindert werden. Zur Brandbekämfpung waren rund 65 Einsatzkräfte der Feuerwehren Plittersdorf, Rastatt, Niederbühl und Ottersdorf eingesetzt. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg